Ein ganzes Dorf

Hallo zusammen, tut mir leid, dass es so still war, ich komm gerade nicht so gut zum schreiben. Ich musste mich einer Zahnbehandlung unterziehen und bin noch nicht wieder richtig auf den Beinen. Hoffentlich dauert es nicht mehr lange.

Im Moment bin ich mal wieder sehr froh, hilfsbereite Eltern und Schwiegereltern zu haben, die mich unterstützen, sonst wäre es mit der Kleinen gerade sehr schwierig. Auch mein Mann nimmt sie mir so gut er kann ab. Also ein Hoch auf die Familie und jeden Babysitter dieser Welt, manchmal braucht man eben wirklich ein Dorf um ein Kind aufzuziehen.

Nächste Woche kommt dann hoffentlich wieder ein normales Kapitel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: